Lymphdrainage

Was ist manuelle Therapie?

Warum Lymphdrainage ?

Mit der manuellen Lymphdrainage, auch Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE) genannt, behandeln wir in unserer Praxis in Tübingen verschiedene Formen von Ödemen (Schwellungen), die sich z.B. nach Krankheiten, Verletzungen oder Operationen gebildet haben.

Mit gezielten Griffen wird der lymphatische Rückfluss verbessert. Durch die Wiederholung der Pump-, Dreh- und Schröpfgriffe wird die Entstauung der betroffenen Körperregion gefördert, Schmerzen werden durch die Druckentlastung im Gewebe reduziert, der Stoffwechsel wird angeregt und die Wundheilung verbessert.

Im Anschluss an eine Lymphdrainage ist eine Kompressionsversorgung sinnvoll, ebenso Bewegungsübungen, die den Rückfluss fördern.

Anwendungsgebiete:

  • Sekundäres Lymphödem z.B. nach Operationen, Bestrahlung, Lymphknotenentfernung
  • Lipödem
  • Phlebödem
  • Sportverletzungen z.B. Muskelfaserrisse, Verstauchungen
  • Migräne
Telefonische Terminvereinbarung:
unter 07071 / 36 43 90

Öffnungszeiten:
Mo – Do: 7:30 – 19.30 Uhr
Fr: 7:30 – 16:00 Uhr

Wir sind für Sie da und haben die Praxis geöffnet!

 

Nach Aussage der Bundesregierung sollen alle medizinischen Einrichtungen weiterhin geöffnet haben.

Wir dürfen also und sollen den Praxisbetrieb aufrechterhalten und
werden Sie gemäß den Hygiene-Empfehlungen des Robert-Koch-Institutes behandeln.

Bei Rückfragen: 07071 364390

Wir unterstützen Sie wo und wie wir nur können in dieser verrückten Zeit.

Das metropol-Team

-----

Stand 22.03.2020